Skip to main content

Patios und Gehwege: 2 Quick Tipps f├╝r den Umgang mit Drainage

Eine Sache, die beide Patios und Gehwege erfordert eine gute Drainage. Eine schlechte Entwässerung kann zu Bodensenkungen und Rissbildungen von Straßenbelägen oder Beton führen. Regenwasser kann auch Terrassen und Wege durch Erosion beschädigen, so dass das Abfließen von Wasser lebenswichtig ist. Um eine ordnungsgemäße Entwässerung in Ihre Patios und Gehwege zu bekommen, müssen Sie es von Anfang an planen.

Zur Seite abtropfen lassen

Platzieren Sie Ihre Abflüsse auf der Seite ist wahrscheinlich die beste Lösung für die Entwässerung von Terrassen und Gehwegen. Dies ermöglicht Ihnen, Ihre Designs so zu winkeln, dass das Wasser in einen seitlichen Auslass abfließt, ähnlich wie die Seite eines Daches, und der Abfluss dient dann als eine Rinne, um Wasser vom Patio zu leiten. Wenn Sie Abflüsse in die Seite stellen, bedeutet dies auch, dass Sie das Layout Ihrer Terrasse nicht durch einen Abfluss stören müssen.

Entwässerung in der Mitte

Dies ist eine andere Art der Entwässerung von Terrassen und Gehwegen, obwohl sie weniger beliebt ist. Dies bedeutet einen leichten Sprung in die Terrasse in Richtung Zentrum, so dass Wasser in einen zentralen Abfluss ablaufen kann. Sie können diesen Abfluss mit Gartenmöbeln abdecken, obwohl er regelmäßig gepflegt werden muss.