Skip to main content

Wie man Wasser-basierte Farbe von Ihren Teppichen säubert

Wenn Sie jemals etwas mit einer Rolle oder einem Pinsel in Ihrem Haus gemalt haben, wissen Sie wahrscheinlich, wie einfach es ist, versehentlich einen Farbkasten umzustoßen oder Farbspritzer auf Ihren Teppich zu bekommen. Zum Glück ist wasserbasierende Farbe leicht zu reinigen, wenn sie trocken ist, und sie ist leicht zu entfernen, wenn sie nass ist. Befolgen Sie die nachstehenden Schritte, um die wasserbasierte Farbe von Ihren Teppichen zu entfernen.

Schritt 1 - Vorbereiten der Umgebung

Nasses wasserbasiertes Farbbeizen

Sie brauchen keine Chemikalien, um Farbe auf Wasserbasis zu entfernen, und wenn die Farbe noch nass ist, müssen Sie den Bereich nicht vorbehandeln. Machen Sie sich stattdessen bereit für den nächsten Schritt, indem Sie ein Handtuch mit heißem Wasser füllen und den Überschuss auspressen.

Trockene Farbe auf Wasserbasis

Wenn die Farbe auf Wasserbasis trocknen konnte, sollten Sie sich nicht ärgern. Genauso wie Sie getrocknete Wasserfarbe von Ihren Wänden entfernen und sie einfach von Ihrem Teppich entfernen.

Füllen Sie zuerst eine Sprühflasche mit heißem Wasser und sättigen Sie den Bereich, in dem sich die Farbe befindet. Lassen Sie das Wasser ca. 20 Minuten auf der Fläche stehen, bevor Sie mit dem nächsten Schritt fortfahren. Bereiten Sie ein Handtuch mit heißem Wasser vor und wringen Sie den Überschuss aus, während Sie warten.

Schritt 2 - Entfernen der Farbe

Egal, ob Ihre Farbe nass oder trocken ist, Sie sollten die verschmutzte Stelle niemals schrubben. Wenn Sie den Bereich schrubben, wird sich die Farbe ausbreiten und tiefer in die Fasern des Teppichs eindringen.

Stattdessen tupfen Sie den Bereich mit Ihrem warmen, feuchten Handtuch ab, das Sie zuvor vorbereitet haben. Setzen Sie fort, den Bereich zu tupfen, sicherstellend, dass der Teppich und das Tuch immer feucht sind. Spülen Sie das Handtuch regelmäßig aus, um eine Neuverteilung der Farbe zu vermeiden. Wiederholen Sie diesen Vorgang, bis die Farbe vom Teppich entfernt wurde.

Schritt 3 - Abschluss

Jetzt, wo Sie die Farbe gereinigt haben, indem Sie den Teppich abgetupft haben, können Sie jetzt ein frisches, in sauberes, warmes Wasser getränktes Tuch bekommen und den Bereich schrubben. Lassen Sie den Teppich schließlich einige Stunden an der Luft trocknen. Mit den Fingern oder einem Staubsauger können die Teppichfasern wieder normalisiert werden.