Wie man Fabric Roman Shades säubert

Die regelmäßige Reinigung von Stofftönen entfernt Allergene wie Tierhaare und Staub, verbessert die Qualität Ihrer Raumluft und bewahrt die Schönheit und Haltbarkeit Ihrer Sonnenbrille. Sie können dies durch Staubsaugen, Staubwischen, Fleckenreinigung und Waschen von Farben aus waschbaren Stoffen tun. Vertrauen Sie jedoch Ihre gestickten, Brokat- und anderen nicht waschbaren Farben nur professionellen Reinigungsdiensten an.

Schritt 1 - Vakuum Fabric Roman Shades jede Woche

Mit einer Staub- und Stoffbürste oder einem Handstaubsauger können Sie Ihre römischen Farbtöne wöchentlich wechseln und dabei besonders auf die Falten achten, in denen sich Staub ansammelt. Wenn Sie an einem trockenen, staubigen Ort leben, können Sie bis zu dreimal pro Woche bis zu drei Mal oder bis zur Hälfte Ihres Teppichbodens Staubsaugen.

Schritt 2 - Staubschattierungen wöchentlich

Wenn Ihre Farbtöne Brokatstickerei, Steppnähte oder andere dekorative Handarbeiten aufweisen, verwenden Sie einen Staubwedel oder Staubwedel. Sprühen Sie den Staubwedel mit einem Staubabwehrmittel wie Endust (TM), damit sich der Staub nicht festklemmt. Vermeiden Sie Staubsaugen dieser Farben, da die Saugfunktion die Ziernähte löst. Besprühen Sie Stoffgewölbe wie diese jede Woche mit einem Stoffauffrischer und spülen Sie anschließend mit klarem Wasser nach. Polsterreiniger auf nicht waschbare Textilien auftragen, trocknen lassen und Puderrückstände vorsichtig absaugen. Behandeln Sie auch nicht abwaschbare Textilien mit Fleckenschutzmitteln, die alle drei Jahre aufgetragen werden.

Schritt 3 - entfernen Sie Flecken und verschüttet sofort

Bei nicht fettenden Flecken auf waschbaren Stoffen die Sprudelstelle mit Sodawasser aufsprühen, um den Fleck sofort anzuheben. Bei fettigen oder öligen Substanzen stattdessen einen Fleckentferner aufsprühen.

Schritt 4 - Waschen und Trocknen von Roman Shades mit der Maschine

Sie können Ihre Fabric Roman Shades in der Waschmaschine waschen, solange die Art des Gewebes es nicht verbietet. Lass die Fäden hängen oder entferne sie und entferne sie wie du willst. Entfernen Sie dann vor dem Waschen alle Dübel von den flachen Jalousien.

Waschen Sie die Jalousien in ihrer eigenen Ladung mit gerade genug warmem Wasser, um sie abzudecken. Verwenden Sie ein flüssiges Waschmittel, um Ablagerungen von ungelöstem Pulverwaschmittel auf den Rollos zu vermeiden. Spülen Sie sie in kaltem Wasser und legen Sie sie in den Trockner bei niedriger Temperatur für 45 Minuten. Zum Schluss die Schirme neu ausrichten und von der Oberschiene aushängen. Sie werden wollen, reinste römische Farbtöne zu waschen. Danach rollen Sie sie in ein Handtuch, um Wasser auszupressen und hängen sie zum Trocknen an das Fenster.

Schritt 5 - Professionell reinigen nicht waschbare Naturfasern

Einmal im Jahr, nehmen Sie Ihre Seiden-, Woll-, Leinen- oder Fiberglas-Mischgewebe zu den Trockenreinigern für die professionelle Reinigung. Weisen Sie auf Stellen hin, an denen Sie Fleckentferner zur Fleckentfernung verwendet haben, damit diese nach Bedarf untersucht und behandelt werden können.

Schritt 6 - Inspizieren und reparieren Sie Ihre Shades

Überprüfen Sie Ihre römischen Farbtöne nach der Reinigung auf lose oder beschädigte Fadenschlaufen, aufgeraute Nähte, herabhängende Säume oder andere erforderliche Reparaturen. Dann repariere die Sonnenbrille vor dem Umhängen.

Loading...