Skip to main content

Wie man Faux-Ziegelstein auf einer Wand malt

Wenn Sie ein rustikales Aussehen an Ihrer Wand erzielen möchten, ohne die Kosten, die mit der Installation von echten Steinen verbunden sind, zu erzielen, dann a faux Ziegel Muster ist der richtige Dekorationstipp für Sie. Sie können mit ein paar einfachen Materialien und ohne den Aufwand von Maurer-orientierten Verfahren faux Ziegel an der Wand malen.

Schritt 1 - Vorbereitung

Entfernen Sie Wanddekorationen, Nägel und Steckdosen. Verwenden Sie einen feuchten Baumwolllappen, um die Wandoberfläche zu reinigen und überschüssigen Schmutz und Fettspuren zu entfernen.

Schritt 2 - Grundfarbe anwenden

Gießen Sie die Farbe in die Farbwanne und tragen Sie mit einer Walzenbürste zwei Grundfarben auf die Wand. Die Farbe sollte ein neutraler Farbton sein, der die Farbe des Kunstziegels zusätzlich ergänzt. Lassen Sie die Wand vollständig trocknen, bevor Sie fortfahren.

Schritt 3 - Malen Faux Brick

Schneiden Sie einen der ziegelförmigen Schwämme in zwei Hälften. Sie verwenden dies, um einen realistischeren Effekt beim Malen von Faux Brick zu erzielen. Befeuchten Sie den Schwamm und drücken Sie überschüssiges Wasser ab. Gießen Sie eine kleine Menge Acrylfarbe auf eine Farbplatte und verwenden Sie eine Schaumbürste, um Farbe auf den nassen Schwamm aufzutragen. Sie können der Platte die Sekundärfarbe hinzufügen, um einen realistischeren Effekt zu erzielen.

Tupfe den Schwamm an die Wand. Verwende den kleineren Schwamm, um das Ziegellayout zu wechseln. Lassen Sie mindestens einen halben Zoll Abstand zwischen jedem faux Ziegelstein. Die gesamte Wand bemalen und trocknen lassen.