Skip to main content

Wie man ein Schlittenbett baut

Besitz eines Schlittenbett kann in Ihrem Schlafzimmer einen Look kreieren, der klassisch, stilvoll und unglaublich modern ist. Das Pferdeschlittenbett hat seinen Namen von seinem Aussehen, da die Kopf- und Fußbretter wie die Vorder- und Rückseite eines Pferdeschlittens gekrümmt sind. Ein Schlittenbett ist oft auch kompliziert geschnitzt. All diese Elemente machen ein Schlittenbett schön und auch sehr teuer. Wenn Sie die Werkzeuge haben und es wagen, es zu versuchen, können Sie Ihr eigenes Schlittenbett machen, und dieser Artikel wird Ihnen zeigen, wie es geht.

Schritt 1 - Größe des Holzes

Sie können ein Schlittenbett beliebig groß machen. Die Maße variieren für eine Königin, König, voll, einfach und doppelt, aber diese Maße sind leicht zu kommen, da sie standardisiert sind. Sie können auch ein Maßband nehmen und zu einem Möbelgeschäft hinuntergehen und den Bettrahmen messen. Die Basis des Schlittenbettes ist die Grundform der Matratze. Die Feinheiten finden sich an den Enden des Bettes. Eine Vorlage ist perfekt für diese Arbeit und man kann sie im Internet oder in den meisten Heimwerkerzentren finden. Lassen Sie den Ahorn in Bretter für die Seiten-, Ober- und Unterseitenmaße schneiden, und das MDF sollte auch auf die Größe geschnitten werden, um den Spezifikationen zu entsprechen.

Schritt 2-Kopf- und Trittbretter

Dies ist bei weitem, was das Schlittenbett von anderen Betten unterscheidet. Dies sind auch die schwierigsten Teile, die aufgrund ihrer komplizierten Designs entstehen. Die Vorlage, die Sie haben, wird enorm dabei helfen, diese zu machen. Entscheiden Sie, wie groß das Schlittenbett sein soll und übertragen Sie dieses Maß auf die großen Ahornstücke. Machen Sie die Beine etwa 6-Zoll dick, um eine starke Basis zu bieten. Der Raum kann entweder gerade oder gekrümmt sein. Sie können den Bereich zeichnen, um beide Teile auszuschneiden. Sobald diese Teile zu den Beinen zurechtgeschnitten sind, bleibt ein Stück Holz übrig, das zum Design des Schlittenbettes wird. Verwenden Sie die Vorlage zusammen mit Ihrem Router, um die Designs zu gestalten und das Holz zu formen.

Schritt 3-Bett-Montage

Nagel den Rahmen um die MDF zusammen, so dass es eine Lippe von etwa einem Zoll an der Spitze gibt. Hier wird die Matratze platziert. Auf die Unterseite dieser Basis, an jeder Ecke, legen Sie eine Klammer. Kleben Sie das Kopfteil an das eine Ende und befestigen Sie die Beine am Rahmen. Wiederholen Sie den Vorgang mit dem Fußbrett und fügen Sie dann Klammern an der Innenseite hinzu, so dass sie nicht sichtbar sind.

Schritt 4-Finishing

Wischen Sie das Holz mit einem Hefttuch ab und tragen Sie Holzleim auf die Köpfe der Nägel auf. Wenn es trocken ist, schleife es bündig mit dem Holz ab. Tragen Sie eine Schicht Polyurethan auf, um die Schönheit und den Reichtum des Ahorns zu schützen. Sie können, wenn Sie möchten, das Holz anfärben, bevor Sie das Polyurethan hinzufügen.