Skip to main content

Renovieren einer wei├čen Schlafzimmer-Suite

Während ein weiße Schlafzimmersuite kann schön sein, es erfordert viel zusätzliche Arbeit, um es in einem guten Zustand zu halten. Es ist nicht ungewöhnlich, nach einiger Zeit weiße Möbel zu renovieren. Wenn Sie ein weißes Schlafzimmer haben, das Sie lieben, können Sie es leicht wieder mit etwas Ellbogenfett gut aussehen lassen.

Schritt 1 - Entfernen Sie Flecken

Wenn die Möbel nur Flecken aufweisen und ansonsten in gutem Zustand sind, ist eine vollständige Renovierung nicht erforderlich. Sie können einen Reiniger auf Sauerstoffbasis verwenden, um Flecken zu entfernen, ohne die Möbel zu beschädigen. Führen Sie zuerst einen Test durch, um sicherzustellen, dass das Finish nicht beschädigt wird. Tragen Sie eine kleine Menge des Reinigungsmittels an einer unauffälligen Stelle auf und lassen Sie das Produkt trocknen. Wenn Sie keine Anzeichen von Schäden sehen, können Sie ein fusselfreies weißes Tuch mit einer kleinen Menge des Reinigungsmittels verwenden, um den Fleck zu entfernen.

Schritt 2 - Entfernen Sie die Glasur

Wenn Sie die Möbel komplett neu streichen und renovieren müssen, müssen Sie alle Finishing oder Glasur entfernen, die derzeit auf ihm ist. Die meisten weißen Möbel haben eine Art Schutzausrüstung, um zu verhindern, dass Schmutz verfärbt wird. Um dies zu entfernen, müssen Sie einen milden Stripper verwenden. Sie können den chemischen Stripper bei jedem Baumarkthändler finden. Dazu müssen Sie die Möbel an einem Ort im Freien entfernen, den Stripper auftragen und mit Handschuhen abwischen. Sobald das Finish entfernt wurde, können Sie mit der Reparatur beginnen.

Schritt 3 - Schleifen

Möglicherweise müssen Sie beschädigte Bereiche schleifen. Wenn Sie den chemischen Stripper verwendet haben, sollten Sie nach dem Entfernen des Strippers leicht schleifen. Dies wird die Oberfläche vorbereiten, um die neue Farbe zu akzeptieren.

Schritt 4 - Prime die Möbel

Weiß neigt dazu, mehr Flecken und Fehler zu zeigen als andere Farben. Bevor Sie malen, möchten Sie sicherstellen, dass alle Unebenheiten entfernt wurden. Grundierung der Möbel wird auch helfen, kleinere Schönheitsfehler zu verstecken, während ein gleichmäßiges Finish zur Verfügung gestellt wird, falls Sie nicht in der Lage sein würden, alle alten Oberflächen zu entfernen. Eine Sprühgrundierung ist der einfachste Weg, um Möbel zu grundieren.

Schritt 5 - Malen

Verwenden Sie eine Latexfarbe und tragen Sie die Farbe in langen geraden Strichen auf. Es ist wichtig zu versuchen, der Maserung des Holzes zu folgen. Gegen den Strich zu gehen, kann Streifen und Flecken erzeugen, um die man sich später kaum kümmern kann. Sie müssen die Farbe vollständig trocknen lassen, und eine zweite Schicht kann notwendig sein.

Schritt 6 - Fertigstellung

Wenn Sie das Aussehen stören oder ein dekoratives Finish wie Knistern hinzufügen möchten, können Sie dies tun, sobald die Farbe getrocknet ist. Einige Oberflächen erfordern, dass Sie eine weitere dünne Schicht Farbe hinzufügen, um das gewünschte Ergebnis zu erzielen.

Schritt 7 - Siegel

Sobald die Möbel lackiert sind, können Sie einen Klarlack aufsprühen. Dies ermöglicht Ihnen, die Möbel sauber zu halten und die Farbe an Ort und Stelle zu versiegeln.