Skip to main content

Wie man knarrende Treppen repariert

Wenn Ihr Haus mehr als ein Stockwerk hat, dann haben Sie Treppe. Treppen sind ziemlich einfach zu bauen und sind in der Regel aus Holz gebaut. Im Laufe der Zeit kann sich dieses Holz verziehen und viel Gebrauch sehen, was zum Knarren der Treppen führen kann. Während knarrende Treppen keine Gefahr darstellen, können sie unerträglich störend sein, Tag für Tag zu hören. Die Befestigung von knarrenden Treppen erfordert nicht die Dienste eines Bauunternehmers oder Schreiners, da die meisten Hausbesitzer das Problem mit ein wenig Know-how lösen können.

Schritt 1 - Identifizieren Sie den Knarren

Langsam die Treppen hochgehen und bei jedem Schritt stehen bleiben; Verteilen Sie Ihr Gewicht gleichmäßig auf der Stufe und schaukeln Sie dann vorwärts, gefolgt von einer Seite-an-Seite-Schaukelbewegung. Wenn es ein knarrendes Geräuschzeichen macht, wird es mit einem kleinen Stück Klebeband abgedeckt. Wiederholen Sie den Vorgang mit jedem Schritt, bis Sie alle Problembereiche identifiziert haben. Das Knarren kann in einem von zwei Bereichen auftreten: der Vorder- oder der Rückseite der Stufe. Die Art und Weise des Fixierens des Quietschens unterscheidet sich leicht, je nachdem, welcher Teil des Schrittes das Problem ist. Sie können entweder von oben oder von unten arbeiten. Wenn Sie einen Schrank unter der Treppe oder Kellertreppe haben, können Sie von unten arbeiten. Sie haben möglicherweise keine Wahl in der Angelegenheit, so dass beide Methoden beschrieben werden.

Schritt 2 - Rear Crack von unten

Verwenden Sie den Senkbohrer und bohren Sie ein Loch in die Rückseite des Steigrohrs und in die Lauffläche. Stellen Sie sicher, dass es den ganzen Weg durch das Holz geht. Dies wird ein Pilotloch sein. Eine oder mehrere Schnellbauschrauben durch die Pilotbohrung fahren, um die Teile miteinander zu verbinden. Dies wird für jede Reibung sorgen, die die knarrende Treppe verursachen könnte.

Schritt 3 - Front Craak von unten

Schneiden Sie das Formteil in kleine 3/4-Zoll-Stücke. Tragen Sie Holzleim auf und fügen Sie das Stück dort ein, wo sich das Steigrohr und das Profil an der inneren Ecke treffen.

Schritt 4 - Rear Crack von oben

Dies ist die einfachste Lösung, um Treppen zu knacken. Nehmen Sie Talkumpuder und gießen Sie es auf der Rückseite der Stufe, wo sich die Stücke treffen. Drücken Sie das Pulver mit den Händen nach hinten und bürsten Sie es so weit wie möglich ein. Das überschüssige Talkumpuder abbürsten.

Schritt 5 - Vorderer Schlag von oben

Erstellen Sie ein Pilotloch, das kleiner ist als Ihre Nägel in der Vorderseite der Lauffläche und zum Anstieg, dann nageln Sie sie zusammen mit mehreren Nägeln. Legen Sie die Nägel in 45 Grad entgegengesetzte Winkel. Sie können auch ein Gegenschnapp-Kit verwenden. Die Schrauben in diesem Bausatz sollen kurz unterhalb der Holzoberfläche abbrechen. Bunt gefärbtes Wachs schmelzen und in die Löcher der Nägel oder Schrauben gießen und dann das Wachs von der Treppe polieren.